Beim 88. UTO stellte sich equalchamps, eine Sportsponsoringplattform für Leistungssportlerinnen, vor. Mit equalchamps setzen sich Laura und Lina für die Chancengleichheit von Frauen im Sport ein, in dem durch einen Algorithmus, basierend auf Profildaten, passende Sponsorings zwischen Leistungssportlerinnen und Unternehmen vermittelt werden. Damit setzen sie sich als soziales Start-up für das nachhaltige Entwicklungsziel der UN (SDG) 5, die Gleichstellung der Geschlechter, ein. Die Plattform ist seit Mitte September 2021 online und die ersten Sponsorings wurden bereits vermittelt.

Anschließend stellte Andrea Schütte ihr TUI ReiseCenter vor. Die Reisebranche hat einen großen Wandel mitgemacht, viele Veranstalter und Airlines sind heute durch den Preiskampf nicht mehr da, die Pandemie hat dies verstärkt. Doch kein Trend ist ohne Gegentrend. Die Sicherheit der Reiseplanung und Buchung nimmt zu, das ReiseCenter ist geschult auf Einreisebestimmungen, beste Reisezeiten, sie haben eigene Erfahrungen, Kundenrückmeldungen, sie werden von Veranstaltern geschult und bieten somit ein Rundum-Paket. Andrea denkt, ein persönliches Gespräch ist mehr wert als eine womöglich gekaufte Internetbewertung. Reisen verbindet Menschen – das TUI ReiseCenter hilft dabei.